über amphio

Redaktion 6. August 2012

Der Schwerpunkt dieser Webseite liegt auf ausgewählten unterhaltsamen Texten. Zumeist handelt es sich um kürzere, in sich abgeschlossene Lesestücke. Es gibt aber auch einige längere Werke wie die Autobiografien von Carl Schurz, Heinrich Schliemann, Werner von Siemens oder die sehr lesenswerten Erinnerungen von Albin Kutschbach, die gleichzeitig ein Stück Stadtgeschichte von Leipzig sind. Oder den ersten Kriminalroman Das Geheimnis von Cloomber-Hall von Arthur Conan Doyle (noch ohne Sherlock Holmes und Dr. Watson).

 

Die Navigation der Seite wurde so gestaltet, dass der Leser möglichst schnell und ohne viel Klickarbeit zum Ziel kommt.

 

Es gibt sechs Möglichkeiten, sich einen Text herauszusuchen:

 

  1. Einfach drauflos schmökern. Dazu dienen die Textauszüge auf den Hauptseiten.

  2. nach Genre – oben im Menü.

  3. nach Lesezeit – in der Seitenleiste ganz oben, Lesezeit weniger als 15 Minuten, Lesezeit weniger als fünf Minuten. Natürlich gibt es auch längere Texte.

  4. nach (Tages-)Beliebheit – in der Seitenleiste „meistgelesen“.

  5. nach Autor – in der Seitenleiste „Autoren“.

  6. Sitemap – im Menü oben: sich nach Titel oder Autor einen Gesamtüberblick verschaffen und Auswahl treffen.

Am Ende jeden Textes folgt die Verschlagwortung; jeder Text ist  unter  entsprechenden Schlagworten eingeordnet. Wenn Sie z.B. einen Krimi, eine Satire, etwas aus der russischen Literatur, eine Tier- oder Gruselgeschichte usw. gelesen haben und auf den entsprechenden Link klicken, kommen Sie zu einer Übersicht aller anderen Titel, die unter diesem Schlagwort eingeordnet sind.

Wenn Sie andere Texte desselben Verfassers lesen wollen, klicken Sie auf den grünen Autorenlink unterhalb des Titels.

Alle Texte sind im PDF-Format verfügbar (Download-Link am Textende).

Texte mit Stern (*) im Titel gibt es als externe Links am Textende auch in Audio- oder Videoversion. Eine Übersicht über diese Artikel findet sich hier.

 

Wir wünschen gute Unterhaltung.

amphioteam@gmail.com

 

Die Suchfunktion funktioniert noch nicht perfekt. Wir arbeiten daran, aber das kann noch eine Weile dauern … 😀

We are – due to a variety of reasons – no friends of Apple products. So, we did little testing under Safari. However, we know, a lot of users are coming to our website with Safari/Mobile Safari. If you should experience any problems with our website then, please let us know (email address above).

 

Als Webbrowser empfehlen wir:

Mozilla Firefox

Vivaldi

 

Wir empfehlen nicht:

Windows Webbrowsers (Internet Explorer / Edge – Sicherheits- und Leistungsprobleme)

Google Chrome (Probleme mit der Darstellung von Multimedia-Dateien, sogar von Youtube, einer Google-Firma).

 

Um eine möglichst einfache Bedienbarkeit der Seite sicherzustellen, haben wir einen Code entwickelt, mit dem es so leicht wie möglich sein sollte, zum gewünschten Ziel zu kommen.

Zur besseren Lesbarkeit haben wir den Hintergrund auf einen speziellen Grauton abgeblendet.

Des Weiteren setzen wir eine besonders leicht zu lesende Typografie ein; und um die Schrifttypen auf allen PCs/Notebooks/Smartphones/Tablets zur Verfügung zu stellen, arbeitet die Seite mit einem speziellen Schriftarten-Server, der sie auf allen verbundenen Geräten verfügbar macht.

 


Die Texte auf amphio sind entweder gemeinfrei, oder das Copyright liegt bei
amphio. Der private Gebrauch ist kostenlos.